Studenten zu Gast an der ELI

Interviews zur Achtsamkeit

Am Dienstag, den 11.12., hatten wir die Studentinnen Andrea  Spiegel und Kathrin Piecha von der Eberhard Karls Universität Tübingen zu Gast. Die beiden führten im Rahmen ihrer Masterarbeit zum Thema "Achtsamkeit und Bildung" Interviews mit dem Schulleiter Herrn Neureiter, einer  Lehrkraft und mehreren Schülern.

Außerdem filmten sie in der Q3 einige  geführte Achtsamkeits-Übungen.

Das Projekt wird voraussichtlich zu Beginn des neuen Jahres fertig  gestellt werden und anschließend auf der Seite www.mindfulnerds.de abrufbar sein.

Frau Kaltwasser hat mit uns, dem Q3 Deutschkurs von Frau Hofmann, einen „Achtsamen Dialog“ durchgeführt. Zu Beginn durften wir aus vielen verschiedenen Postkarten eine auswählen. In einem Wechsel von Innenperspektive und Austausch konnten wir über unsere Bilder sprechen.

Es war spannend den Kontrast zwischen den eigenen Gedanken und den Einschätzungen der anderen kennen zu lernen. Wir konnten gut beobachten, wie wir mit anderen umgehen und welche Muster unsere Kommunikation hat. Durch den achtsamen Austausch konnten wir neues über uns und andere erfahren.

Die Zusammenarbeit mit den beiden Studentinnen hat uns die Möglichkeit gegeben zu zeigen, welche Rolle „Achtsamkeit“ in Zukunft in der Schule spielen könnte.

Die Schülerinnen und Schüler des Q3 Deutschkurses HOF

Zurück