Sei dabei!

Poetry Slam

Schreibt Ihr gerne eigene Texte und wollt Ihr diesen einem Publikum vorstellen? Dann Stift in die Hand genommen und loslegen...

Ihr wollt Slammen?

Seid Jugendliche, schreibt gerne eigene Texte und wollt diese mal vor Publikum performen?

Dann meldet euch beim Instagram „Elchslam“ an (Corona-sicher) des Theater Moller Haus in Darmstadt.

Ihr müsst keine großen Künstler sein oder Filmerfahrung mitbringen. Wichtig ist nur, dass ihr Spaß daran habt. Wie funktioniert’s?

  • nehmt euch dabei auf, wie ihr einen eurer selbstgeschriebenen Texte vortragt
  • schickt das Video über pCloud Transfer an fsj@theatermollerhaus.de
  • schickt außerdem den ausgefüllten Anmeldebogen per Post an Theater Moller Haus, Sandstraße 10, 64283 Darmstadt zu (ohne Anmeldebogen darf euer Video leider nicht hochgeladen werden)
  • Eure Videos werden dann auf dem Instagram-Kanal des Theater Moller Haus und in einer Radio Darmstadt Sendung veröffentlcht.
  • Der*Die Performer*in mit den meisten Instagram Likes gewinnt

Regeln für das Video

  • euer Text ist selbst geschrieben
  • ihr benutzt keine Hilfsmittel, wie Kostüme oder Requisiten (beim Vortragen)
  • das Video ist nicht bearbeitet und dauert ungefähr 5 Minuten
  • es ist eine mp4-Datei (normales Videoformat), Größe max. 3,6 GB
  • falls ihr unerkannt bleiben wollt, nehmt einfach beim Vortragen einen schönen Hintergrund auf oder macht euch unkenntlich, bspw. mit Mundschutz oder ähnlichem
  • bitte stellt auch euch und den Titel eures Textes zu Beginn des Videos noch kurz vor

Preis:

Neben Ruhm und Ehre hat der*die Gewinner*in die Gelegenheit einen zweiten Text unter professioneller Videoaufnahme in unserem Theater vorzutragen.

Außerdem gibt es noch eine Kleinigkeit als Geschenk dazu.

Einsendeschluss ist der 31.05.2020.

Falls ihr noch Fragen habt, dürft ihr euch gerne beim Theeter Möller Haus melden fsj@theatermollerhaus.de .

Ansonsten freut sich das Theater Moller Haus auf eure Videos.
 

Anmeldebogen zum Elchslam 2020 (pdf)

Link zum Hochladen des Videos

 

Alle Informationen findet Ihr auch auf der Webseite des Theater Moller Haus.

Zurück