Tag der Junior Ingenieure

Tag der Junior Ingenieure

Am Samstag, 10. Juni 2017 fand der Tag der Junior Ingenieure im Peter-Behrens-Bau im Industriepark Höchst von 14:00 Uhr bis 18:30 Uhr statt. Die Stiftung Polytechnische Gesellschaft hatte zu diesen Tag eingeladen. Die Junior Ingenieure der Elisabethenschule stellten sich und ihre Arbeit der letzten zwei Jahre vor. Die Junior Ingenieur Akademie der Elisabethenschule des Jahrgangs 9 beschäftigte sich mit dem Schwerpunkt Lebensmitteltechnologie. Dabei wurden farbig gestufte Cocktails entwickelt, die in einer Produktionsstraße automatisch hergestellt werden.

Die Schüler/innen der Elisabethenschule beteiligten sich aktiv am Bühnenprogramm des Tages der Junior Ingenieure. Zunächst hat unser Schüler, Luca Neuperti, ein Blitzgespräch mit dem Vorstandvorsitzenden der Stiftung Polytechnische Gesellschaft, Herrn Prof. Dr. Roland Kaehlbrandt, geführt und dargelegt, welche vielfältige Erfahrungen er im Projekt gesammelt hat und wie das Projekt sein Interesse an MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) immer mehr beförderte. Dann haben die Junior Ingenieure der Elisabethenschule der Jahrgangsstufe 9 ihre Arbeit der letzten zwei Jahre vorgestellt. Sie präsentierten die Entwicklung von farbig gestuften Cocktails, deren automatisierte Produktion und deren Vertrieb zum Endverbraucher. Abschließend stellten drei Schülerinnen der Senior Ingenieur Akademie der Elisabethenschule aus dem Leistungskurs von Frau Dr. Leiser vor, wie die Ingenieur Akademie in der Oberstufe fortgeführt werden kann. Die Elisabethenschule gehört zu den ersten Schulen, die die Junior Ingenieur Akademie in der Oberstufe als Senior Ingenieur Akademie fortführen. Zum Abschluss erhielten alle Junior Ingenieure der Elisabethenschule des Jahrgangs 9 ein Zertifikat für die Teilnahme an der Junior Ingenieur Akademie und wurden von Herrn Prof. Dr. Roland Kaehlbrandt, Vorstandvorsitzender der Stiftung Polytechnische Gesellschaft, Jürgen Vormann, Geschäftsführer Infraserv Höchst, und Herrn Prof. Dr. Heinz Hänel, Senior Projekt Direktor Diabetes Development Sanof-Aventis Deutschlan GmbH, beglückwünscht. Während des ganzen Tages präsentierten die Schüler zugleich an Ständen ihre Forschungsergebnisse.

Welche Fortschritte unsere Schüler/innen durch die Junior Ingenieur Akademie der Elisabethenschule nicht nur in fachlicher sondern auch persönlicher Entwicklung machen, konnte man am Tag der Junior Ingenieure miterleben. Und welche Perspektiven sich den Schüler/innen eröffnen, die an der Junior Ingenieur Akademie der Elisabethenschule teilnehmen, kann man ebenfalls unter den News unter „Alumni der Junior-Ingenieur-Akademie“ nachlesen.

Vielen Dank Frau Dr. Leiser und Frau Mauceri, die mit großem Engagement unser Schüler/innen dorthin begleitet haben und ihnen MINT-Wege eröffnet haben.

Zurück