Schulmensa

Die Schulmensa wird seit dem Schuljahr 2020/21 vom ASB Hessen Service GmbH betrieben und bietet am Vormittag ein Frühstück und auch Zwischenmahlzeiten an.

Von 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr gibt es zwei verschiedene warme Menüs als Mittagessen und in Zukunft eine Pasta- und Salatbar. Beim Mittagessen sind 30% der zutaten Bioprodukte.

Darüber hinaus dienen die Räumlichkeiten der Schulmensa als Multifunktionsraum.

 

Essenskosten für Schülerinnen und Schüler
(wie in allen öffentlichen Schulen in Frankfurt am Main)

  • Schülerinnen und Schüler, die eine BuT-Kostenzusicherung haben oder Schülerinnen und Schüler mit Frankfurt-Pass inkl. BuT-Stempel und Kostenzusicherung können kostenfrei in der Mensa essen.
  • Schülerinnen und Schüler, die einen eigenen gültigen Frankfurt-Pass ohne Stempelaufdruck
    „BuT“ haben, zahlen den vergünstigten Preis von 1 Euro pro Mittagessen
  • Alle anderen Schülerinnen und Schüler und Frankfurt-Passinhaber mit BuT-Stempel ohne
    vorliegende Kostenzusicherung erhalten das Mittagessen zum durch die Stadt Frankfurt am Main ermäßigten
    Essenspreis von 3 Euro.

Die Kostenzusicherungen für BuT werden von den bewilligenden Stellen direkt an das
Schulsekretariat verschickt. Darauf ist erkennbar, nach welchem Rechtskreis die Förderung erfolgt..