Hier erhalten Sie Informationen, die

Weiterhin den aktuellen Klausur- und den Abiturterminplan sowie interessante Links, Infoblätter und Formulare, die beim Durchgang durch die gymnasiale Oberstufe in verschiedener Hinsicht helfen und auch für die Studien- und Berufswahl genutzt werden können.

Unsere Oberstufe wird von unserer Studienleiterin Frau Ute Albrecht-Sherzay verwaltet und organisiert. Frau Albrecht-Sherzay hält regelmäßig Sprechstunden, informiert in klassenbezogenen und jahrgangsbezogenen Veranstaltungen und ist für Fragen jederzeit auch per E-Mail (Ute.Albrecht@stadt-frankfurt.de) erreichbar.

Allgemeine Informationen

Die gymnasiale Oberstufe gliedert sich in zwei Phasen:

  • die Einführungsphase (1 Jahr, am Ende Zulassung („Versetzung“) in die Qualifikationsphase)
  • und die Qualifikationphase (2 Jahre, Abschluss am Ende durch die Abiturprüfungen).

In der Oberstufe setzen die Schülerinnen und Schüler eigene Schwerpunkte durch die Belegung zweier Leistungskurse, die in der Einführungsphase noch Orientierungskurse genannt werden. (Der restliche Unterricht wird in sogenannten Grundkursen erteilt.)

An der Elisabethenschule wird bereits in der Einführungsphase das Kurssystem mit Grund- sowie Leistungsorientierungskursen angeboten. So lernen die Schülerinnen und Schüler schon früh das System „Oberstufe“ kennen.

  • Begleitet werden sie dabei durch ihre/n Tutor/in, die/der Funktionen der Klassenleitung übernimmt. Diese/r unterrichtet in der Regel in einem Leistungsorientierungskurs.
  • In der Einführungsphase werden die Schülerinnen und Schüler in den Leistungsorientierungskursen durch eine zusätzliche Unterrichtsstunde pro Woche vertiefend in die Arbeitstechniken und Methoden des jeweiligen Faches eingeführt.
  • Ein volles Kurssystem in der Einführungsphase hat den Vorteil, dass die Schülerinnen und Schüler ein ganzes Jahr testen können, ob ihre gewählte Schwerpunktsetzung im Bereich der Orientierungskurse richtig ist und zum gewünschten Erfolg führt.
  • In der Qualifikationsphase werden aus den Leistungsorientierungskursen 5-stündige Leistungskurse, deren Halbjahresnoten in die Abiturnote mit doppelter Wertung eingehen.

Je nach Einwahlen, also je nach entsprechender Nachfrage werden an der Elisabethenschule folgende Leistungs(orientierungs)kurse angeboten:

  • Fachbereich I: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch (1. FS), Kunst, Musik
  • Fachbereich II: Geschichte, Politik und Wirtschaft
  • Fachbereich III: Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Informatik.

In den Fächern Französisch, Musik, Chemie, Physik und Informatik werden ggf. ab der Qualifika-tionsphase Leistungskurse in Kooperation mit dem Lessinggymnasium bzw. der Musterschule eingerichtet, wenn diese Leistungskurse von zu wenigen Schülerinnen und Schülern einer Schule gewählt wurden.

An der Elisabethenschule erhalten die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe Zugangsdaten, mithilfe derer sie ihren Vertretungsplan online einsehen können.