Herzlich willkommen in der Schulbibliothek!

Die Schulbibliothek in der Elisabethenschule befindet sich im Verbund der Schulbibliothekarischen Arbeitsstelle (sba) der Stadtbücherei Frankfurt am Main. Sie wird hauptamtlich von einer ausgebildeten Fachkraft geleitet und steht allen interessierten Schülerinnen und Schülern und dem Lehrerkollegium offen.

Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wir freuen uns über Ihr Interesse und auf Ihren Besuch.

Sie finden uns im Erdgeschoss in Pavillon A.

Öffnungszeiten und Corona-Bedingungen:

Wir danken der Schulbibliothekarischen Arbeitsstelle, dass trotz der derzeit erschwerten Bedingungen unter Corona diese Öffnungszeiten realisiert werden können.

Wochentag für Schüler/innen für Klassen mit Lehrkraft nach Anmeldung
Montag 13:25 - 13:45 Uhr 9:15 – 13:45 Uhr
Dienstag geschlossen geschlossen
Mittwoch geschlossen geschlossen
Donnerstag 13:25 - 14:00 Uhr 9:00 – 14:00 Uhr
Freitag geschlossen geschlossen

 

Beachtet bitte neben dem Mindestabstand von 1,5 Metern auch folgende besondere Regeln:

  • Eintritt: Nur mit Mund-Nasen-Bedeckung und einem Korb, der am Eingang für euch bereitsteht.
  • Jeder betritt die Schulbibliothek einzeln.
  • Maximal dürfen sich 20 Schülerinnen und Schüler gleichzeitig in der Schulbibliothek mit Abstand aufhalten.
  • Die Auswahl am Regal erfolgt durch Euch, die Schulbibliotheks-Leitung berät bei Bedarf (mit Maske und Abstand)
  • Um den Aufenthalt in der Schulbibliothek auf ein Minimum zu reduzieren, könnt Ihr der Schulbibliotheksleitung per E-Mail (schulbibliothek[at]elisabethenschule.net) Eure Ausleihwünsche zusenden, die Schulbibliotheksleitung antwortet, wenn die Bestellung abgeholt werden kann. Ihr könnt online in der Schulbibliothe recherchieren: Ruft unseren Online-Katalog auf und wählt eure Bücher; Hörspiele oder DVDs aus.
  • Es gibt keine Präsenznutzung von Medien.
  • Wie auch sonst üblich beträgt die Leihfrist für Medien 2 Wochen, die Medien können 2x um je 2 Wochen verlängert werden.
  • Ausgang: Verlasst die Schulbibliothek durch die Hintertür.

Besuche von Klassen, Bereitstellung von Medienkisten 

  • Auf Wunsch Bereitstellung von Medienkisten für Klassen; Ausleihe über Ausweis der Lehrkraft, diese erstellt eine Liste (Blanko-Tabellenblatt wird zur Verfügung gestellt) und trägt dort die Ausleihe an den/die jeweilige*n Schüler*in ein
  • Schulbibliotheksbesuch mit einer Lehrkraft: Klassen besuchen zur Medienabgabe/-ausleihe die Schulbibliotehk, außerdem Bibliothekseinführungen für die 5. Klassen mit Ausgabe der Leseausweise. Termine werden individuell mit den Lehrkräften festgelegt
  • Tische/Stühle sind gemäß der Abstandsregelung aufgestellt
  • Bücher für verschiedene Altersstufen und zu verschiedenen Themen werden auf Wunsch ausgestellt, damit Auswahl und Ausleihe zügig erfolgen kann
  • Um die Vermischung von Klassen zu verhindern, können während dieser Zeit keine anderen Personen den Raum nutzen.

Unser Service vor der Corona-Zeit:

  • Zum Einstieg: Bibliothekseinführungen in die Nutzung der Schulbibliothek für Klassen und Lerngruppen

  • Zum Wunsch-Thema: Bibliotheksbesuche und -führungen, Literaturlisten, Linklisten, Medienpakete, Handapparate für alle Jahrgangsstufen

  • Reservierungen für Unterricht in der Schulbibliothek für Lerngruppen und ganze Klassen

  • Leseförderung: Aktionen, Lesungen, Rätsel, Ausstellungen und andere vergnügliche Veranstaltungen rund ums Lesen wie BücherPicknick und Lesestar

  • Informationskompetenz: Hilfestellung bei der Recherche in Literatur und Internet, kostenloser Zugang zu Datenbanken für fundierte Informationen für Hausaufgaben & Referate

  • Medienausleihe: Leihfrist 2 Wochen

Unsere Ausstattung

  • 5 PCs mit Internetzugang

  • 20 Arbeitsplätze, auf Wunsch für Gruppen reservierbarBibliotheksteam 2012

  • Aktueller Bestand: von ca. 7000 Medien zum Lesen und Lernen, maßgeschneidert auf die Anforderungen der Schule und die Wünsche unserer Leserinnen und Leser, geordnet nach der gleichen Systematik wie die Medien der Stadtbücherei.

  • Online-Katalog: Hier finden Sie alle wichtigen Informationen über die Medien der Schulbibliothek im Internet.
    Außerdem: Vorbestellen und Verlängern im eigenen Medienkonto rund um die Uhr, auch von zu Hause aus.

Ein engagiertes Team aus ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen unterstützt die Arbeit der Schulbibliothek. 

Ehrenamtliche gesucht!

Neugierig geworden? Wir freuen uns über neue Teammitglieder, sprechen Sie uns an! Hier erfahren Sie mehr: Ehrenamtliche Mitarbeit.

Online-Kataloge

Katalog der
Schulbibliothek
der Elisabethenschule
Schulbibliothekarische
Arbeitsstelle

 

Schulbibliothekarin: Frau Kristina Kirche

Telefon: (069) 212 - 36553
Fax: (069) 212 - 31320

E-Mail: kristina.kirche@stadt-frankfurt.de
www.stadtbuecherei.frankfurt.de/sba

Gutscheine für Picknicker

Im letzten Jahr wurden die BücherPicknick-Scouts der Stadtbücherei mit dem Bürgerpreis der Stadt Frankfurt in der Kategorie U 21 ausgezeichnet. Mit dem Preis in Höhe von 1000 Euro wurde das ehrenamtliche Engagement dieser Schülerinnen und Schüler gewürdigt, die die monatlich stattfindenden Treffen zum snacken, lesen und diskutieren in den Schulbibliotheken im Goethe-Gymnasium, in der Otto-Hahn-Schule sowie in der Elisabethenschule organisieren. Die jungen Scouts belohnten sich im Juli mit einem Ausflug ins Dialogmuseum, der eine Bootsfahrt sowie ein Fußballspiel im Dunkeln umfasste. Da von dem Preisgeld hiernach etwas zurückblieb, konnten ihnen nun darüber hinaus in den Schulbibliotheken Gutscheine überreicht werden. In der Elisabethenschule freuten sich Franziska Scheuringer und Lara Ringel über die Auszeichnung, die ihnen von dem Leiter der Schulbibliothek, Herrn Porten, übergeben wurde.

Bücherpicknick – worum geht’s hier eigentlich?