Rosy Schilling

Rosy Schilling, besuchte als Rosa Kahn die Elisabethenschule. Rosy Schilling ist die erste Frau des Kunstgeschichtlichen Instituts der Universität Frankfurt am Main, die promoviert hat.

1938 musste sie nach London emigrieren.

Schwerpunkte ihre Arbeit blieb die mittelalterliche Buchmalerei Mitteleuropas.